Geschichte

timeline

Das Unternehmen wurde im Jahr 1980 in Athen gegründet und war von Beginn an mit großem Erfolg im Bereich der chemischen Gravur von Tiefdruckzylindern tätig.
Einige Jahre später (1983), anhand der Marktentwicklung und den Anforderungen der Industrie, ist man übergegangen zu der Anwendung der elektronischen Gravur der Zylinder.
Im Jahr 1994, mit dem Ziel der kontinuierlichen Optimierung und Weiterentwicklung, wurde das Unternehmen in eine neue, in Eigenbesitz befindliche Fläche von 10.000 qm, im Industriegebiet von Komotini übergesiedelt.
In 2007 wurde das Unternehmen von den neuen Eigentümern, der Familie Argyropoulos, komplett umstrukturiert und es wurden hohe Investitionen getätigt, mit dem Ziel, diesem eine europäischen Orientierung und Perspektive zu geben.

So wurde das Unternehmen zu einer der modernsten Einheiten im Bereich der elektronischen Zylindergravur in Südosteuropa etabliert.
In den letzten Jahren arbeitet das Unternehmen unter dem Qualitätsmanagementsystem ISO 9001/2008.

web design: webgalaxy.gr